Frankfurt am Mord

Ebbelwoi und schräge vögel


"Normalerweise hatte er nichts gegen Leichen, schließlich bezahlten sie seine Miete, waren sein täglich Brot. Aber ausgerechnet hier? Warum wurden die Toten nicht auch mal im Bankenviertel entsorgt oder wenigstens im Nordend?"


PREISRÄTSEL:

Was ist das?
Was ist das?

Machen Sie mit und gewinnen Sie ein handsigniertes Exemplar von "Frankfurt am Mord".

 

Die Preisfrage lautet:

"Was wird hier gezeigt?"

 

Wenn Sie es wissen, schicken Sie uns eine Mail und freuen Sie sich auf Ihr Buch. Alle richtigen Einsendungen erhalten einen Preis. Die Aktion ist befristet und läuft bis zum 31. Oktober 2019 um 24.00 Uhr.

 

P.S.: Wenn Sie "Frankfurt am Mord" schon gelesen haben, werden Sie diese stachlige Figur ganz sicher schnell erkennen …

 


"Wieder überzeugen Krüger und Krüger, schreibendes Brüderpaar, mit ihrer
schnippischen, gewitzten und selbstbewussten Erzählweise."

 

Download
Lesen Sie hier den vollständigen Pressetext
Pressetext_Krüger & Krüger_Frankfurt am
Adobe Acrobat Dokument 628.3 KB